interlift 2017: Besucher erwartet eine Vielzahl neuer Aussteller und Angebote

Augsburg – Mit gut 15 Prozent ist der Anteil neuer Aussteller unter den aktuell vorliegenden 350 Anmeldungen (Stand: 13.01.2017) ungewöhnlich hoch. Die meisten dieser Unternehmen werden ihre Innovationen zum ersten Mal auf der interlift vorstellen. Dazu kommen diejenigen Firmen, die zwei Jahre oder länger nicht mehr dabei waren – insgesamt mehr als 50 Aussteller. Die Besucher der interlift 2017 dürfen zu Recht auf die Lösungen gespannt sein, die diese Hersteller auf der Weltleitmesse der Aufzugtechnologie präsentieren werden. Gemeinschaftsbeteiligungen weiter im

Lesen Sie hier weiter

Die neue Betriebssicherheitsverordnung: Was ändert sich für Aufzugsbetreiber?

Nach drei Jahren Beratungen und Abstimmungen in den Fachgremien und circa 40 Versionen des Referentenentwurfs werden ab dem 1. Juni 2015 in Deutschland neue Regeln und Pflichten für die Betreiber von Aufzugsanlagen gelten. Im Januar stimmte die Bundesregierung der Neufassung der Betriebssicherheitsverordnung zu, wie sie am 28. November 2014 der Bundesrat beschlossen hatte.   Zu einer immer wieder auftretenden Frage bei Aufzugsbetreibern gibt die neue Betriebssicherheitsverordnung gleich zu Beginn Auskunft: Aufzugsbetreiber werden künftig Arbeitgebern gleichgesetzt. Als solche sind sie sind

Lesen Sie hier weiter
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien